Gerettet um zu Retten

Jesus Christus sagt: Kommt zu mir

Einsätze und Evangelisation

Du möchtest deine freie Zeit in die Evangelisation investieren oder du willst wissen was der Alltag eines Missionars bereithält, dann nimm gerne Kontakt auf. Gerettet um zu Retten hat zu sehr vielen Missionsgesellschaften Kontakt und arbeitet auch mit vielen zusammen. Wir organisieren Einsätze von klein bis groß und freuen uns über jede Unterstützung. Gerne kannst du uns in einem persönlichen Gespräch oder per Email oder Telefon deine Fragen stellen.

 

Auszug aus Epheser 6:

So steht nun, eure Lenden umgürtet mit Wahrheit, bekleidet mit dem Brustpanzer der Gerechtigkeit 
und beschuht an den Füßen mit der Bereitschaft zur Verkündigung des Evangeliums des Friedens! 
Bei alledem ergreift den Schild des Glaubens, mit dem ihr alle feurigen Pfeile des Bösen auslöschen könnt! 
Nehmt auch den Helm des Heils und das Schwert des Geistes, das ist Gottes Wort! 
Mit allem Gebet und Flehen betet zu jeder Zeit im Geist, und wachet hierzu in allem Anhalten und Flehen für alle Heiligen und auch für mich! damit mir Rede verliehen werde, wenn ich den Mund öffne, mit Freimütigkeit das Geheimnis des Evangeliums bekannt zu machen für das ich ein Gesandter in Ketten bin -, damit ich in ihm freimütig rede, wie ich reden soll.

In Fürth: 

Jeden Dienstag - Samstag von 14 Uhr bis 18 Uhr in der Innenstadt

Deutschland:

Augsburg, Stuttgart, Köln, Dortmung, Bielefeld, Hannover, München uvm.

Europa:

Brüsse, Wien, Paris, Villach, Athen, Belgrad uvm.

 

Darüber hinaus:

Türkei, Irak (nur für Erfahrene und Unerschrockene)